Mittwoch, 12. Oktober 2011

Neues Projekt

Ich habe mal wieder ein neues Tuch angeschlagen. Ich hatte mir die Anleitung für das Tuch "Nuvem" von Martina Behm gekauft und habe auch eine Meise liegen. Aber dann habe ich am Montag das neue "filigran Lace No.1" in handgefärbte für den Shop mitgebracht und es hat in mir gearbeitet.
Ich finde die bunten Lacegarne zwar immer sehr schön, aber ein aufwendiges Lochmuster kommt damit nicht zur Geltung.
Jetzt habe ich dieses Tuch damit angefangen,
und soweit bin ich jetzt seit gestern Abend und es gefällt mir sehr gut. Bei glatt rechts kommt auch das Bunte schön zur Geltung und es ist nicht so unruhig.



Filrgan Lace No.1 handgefärbt Fernweh 05










Dienstag, 11. Oktober 2011

keine Zeit zum Posten

Nach langer Zeit komme ich mal wieder dazu etwas in meinem Blog einzustellen.
Ich habe eine ganze Menge gestickt und auch schon fotografiert.


Hier habe ich für Rike aus dem Garn Blickfang handgefärbt und Minbus, beide in Schwarzwälder Kirsche eine Mütze in Wabenmuster gestrickt. Sie sitzt wie angegossen und Rike ist ganz verliebt in sie.

Dann hat unsere Lotte einen neuen Korb bekommen. Ich habe ihn aus Cascade und Fundus gestrickt und anschließend geflitzt. Die Anleitung ist "Dotty Cat Bed" by Kelly Porpiglia.
Hoffentlich lässt Lotte jetzt mein Strickzeug in Ruhe. Sie will nämlich immer an der Tücher lecken und selber filzen.


Für meine Freundin Ulrike (die leider nicht mehr selber stricken kann) habe ich zu Geburtstag die Weste Tangent by Ruth Sorensen gestrickt. Dafür habe ich 1 Knäul Kauni Uni und eines in Bunt verstrickt. Sie hat sich riesig gefreut und sie passt super.

 Auch im Shop gibt es ein Paar Neuigkeiten:
von Atelier Zitron sind folgende neue Garne eingetroffen:
Kinomo 54% Merino, 46%Seide. 300m auf 100g, in 20 Farben
Trekking handart in 5 neuen Farben

Außerdem ist wohl auch der Engpass bei Knitpro überwunden und das neue Sortiment trudelt langsam aber stetig ein.