Montag, 5. Dezember 2011

Neue Artikel im Shop

Auch in meinem Shop hat sich einiges getan.

Das neue Lacegarn "Fil Royal" von Atelier Zitron ist vor 2 Wochen eingezogen und es ist wirklich ein Traum. 100% Baby-Alpaca in 20 neuen Farben. 




Auch gibt es von dem Lacegarn "Filisilk" 5 neue Farben,
die die vorhandene Farbpalette ausweiten.





Nuvem ist fertig

Ich habe mein Nuvem schon eine ganze Weile fertig gestrickt. Gebraucht habe ich 3 Strange Filigran Lace No.1 in der Farbe "Fernweh". In den letzten 6 Runden, hatte ich pro Ruden ca. 2200 Maschen. Man göhnt sich ja sonst nichts. Für das Abketten habe ich einen ganzen Tag gebraucht. Aber es hat viel Spaß gemacht es zu sricken.
Das Tuch habt eine Größe von 160 x 64 cm.


Mittwoch, 12. Oktober 2011

Neues Projekt

Ich habe mal wieder ein neues Tuch angeschlagen. Ich hatte mir die Anleitung für das Tuch "Nuvem" von Martina Behm gekauft und habe auch eine Meise liegen. Aber dann habe ich am Montag das neue "filigran Lace No.1" in handgefärbte für den Shop mitgebracht und es hat in mir gearbeitet.
Ich finde die bunten Lacegarne zwar immer sehr schön, aber ein aufwendiges Lochmuster kommt damit nicht zur Geltung.
Jetzt habe ich dieses Tuch damit angefangen,
und soweit bin ich jetzt seit gestern Abend und es gefällt mir sehr gut. Bei glatt rechts kommt auch das Bunte schön zur Geltung und es ist nicht so unruhig.



Filrgan Lace No.1 handgefärbt Fernweh 05










Dienstag, 11. Oktober 2011

keine Zeit zum Posten

Nach langer Zeit komme ich mal wieder dazu etwas in meinem Blog einzustellen.
Ich habe eine ganze Menge gestickt und auch schon fotografiert.


Hier habe ich für Rike aus dem Garn Blickfang handgefärbt und Minbus, beide in Schwarzwälder Kirsche eine Mütze in Wabenmuster gestrickt. Sie sitzt wie angegossen und Rike ist ganz verliebt in sie.

Dann hat unsere Lotte einen neuen Korb bekommen. Ich habe ihn aus Cascade und Fundus gestrickt und anschließend geflitzt. Die Anleitung ist "Dotty Cat Bed" by Kelly Porpiglia.
Hoffentlich lässt Lotte jetzt mein Strickzeug in Ruhe. Sie will nämlich immer an der Tücher lecken und selber filzen.


Für meine Freundin Ulrike (die leider nicht mehr selber stricken kann) habe ich zu Geburtstag die Weste Tangent by Ruth Sorensen gestrickt. Dafür habe ich 1 Knäul Kauni Uni und eines in Bunt verstrickt. Sie hat sich riesig gefreut und sie passt super.

 Auch im Shop gibt es ein Paar Neuigkeiten:
von Atelier Zitron sind folgende neue Garne eingetroffen:
Kinomo 54% Merino, 46%Seide. 300m auf 100g, in 20 Farben
Trekking handart in 5 neuen Farben

Außerdem ist wohl auch der Engpass bei Knitpro überwunden und das neue Sortiment trudelt langsam aber stetig ein.









Mittwoch, 13. Juli 2011

neue Socken 2011

Ich habe es mal wieder geschafft zwei Paar Socken zu stricken. 

Einmal den "Thanks KAL von Regina Satta". Gestrickt habe ich die Socken aus Unikat Mai. Es ist ein sehr interessantes Muster und man kann es auf Ravelry kostenlos downloaden.


Und als nächstes Muster "Halbild und Mild von Frau Wapiti" ebenfalls ein kostenloser downlaod bei Ravelry. Dieses Paar habe ich aus Unikat Juli gestrickt. 

Montag, 11. Juli 2011

Montag, 13. Juni 2011

Shop-Geburtstag

Kaum zu glauben, aber wahr, tinkus-strickparadies wird schon 1 Jahr.

Zum 1 Jährigen Bestehen vom tinkus-strickparadies gibt es vom 13.07. bis 19.07.2011 einen Einkaufsrabatt von 10% auf alle Artikel.

Dieser Rabatt wird in der Kaufabwicklung automatisch abgezogen (der Rabatt gilt nicht für die Portokosten!)

Ich bedanke mich bei meiner lieben Kundschaft für die vielfältigen Kontakte.

Eure Martina Betz

Freitag, 13. Mai 2011

Mystery *Poesie* und Shop-Update

Ich habe das Tuch *Poesie* von Birgit Freyer aus ihrer yahoo-Gruppe gestrickt. Es lies sich super stricken und es ist wieder einmal nur ein Hauch von einem Tuch. Das Tuch wiegt 58g und ich habe 464m gebraucht. Gestrickt habe ich das Tuch mit Nd. 4 und Merino Lace BFL handgefärbt.



In natura ist die Farbe viel kräftiger!!




Im Shop gibt es auch Neuigkeiten:
Einmal ein neues Farbverlauf Sockengarn und zwar die mini palett von Sandnes Garn aus Norwegen. Ein tolles Garn, welches auch zum stricken von kleinen Tüchern gut geeignet ist. Die Lauflänge beträgt 400m auf 100g.






dann ist von Schoppel schon der Jeansball eingetroffen. Zum Beispiel



es gibt insgesamt 8 tolle Farben.

Freitag, 1. April 2011

Shop update 01.04.2011

Unikat des Monats April ist das!

Unikat des Monats April






Ich habe daraus schon die Socken XOX-Socks von Wollhuhn gestrickt. Das Muster ist total klasse und es kommt auch bei bunten Garn super zur Geltung.


Donnerstag, 24. März 2011

Socken 4+5 und 1 Tuch

Am Wochenende habe ich es geschafft und den  ☆Winterdream Cables☆ Mystery KAL by Natascha Vögele fertigzustellt. 



Im Shop habe ich jetzt "Unikate des Monates". 


Ich konnte auch nicht wiederstehen und habe gleich ein paar Socken für Steffen gestrickt. Sie sind mit 56 Maschen und Nd. 2,5 in Gr. 36-37. Bei anderer Maschenzahl ringelt das Garn einwenig schmaler.

56Maschen / 60 Maschen / 64 Maschen und 68 Maschen

Auch habe ich Anfang des Monates ein kleines Tuch für Friederike gestrickt.
Die Gabriella by Loredana Gianferri. 
Ich hatte noch zwei Zauberbälle und habe von beiden ca. 50g gebraucht, so das ich dieses Tuch noch einmal stricken kann.


Mittwoch, 16. März 2011

Shop update 16.03.2011

Passend zum Frühling hat Atelier Zitron ein neues Lace-Garn herausgebracht. 
Es heißt "FILISILK". 
Die Lauflänge beträgt 600m und besteht aus 70% Merino extrafine superwash und 30% Seide. Es gibt 20 Farben. Das Garn hat einen schönen Griff und lässt sich super verstricken.
Atelier Zitron FILISILK

Auch ich habe das Garn handgefärbt. Meine Färbungen haben einen kurzen Farbwechsel, mit harmonischen Übergang. 
FILISILK handgefäbt


Atelier Zitron hat einige Farben der Handart Serie auslaufen lassen und drei neue Farben herausgebracht.
Capri 670, Kent 650, Como 660

Alle Artikel sind ab sofort im Shop verfügbar. Viel Spaß beim stöbern

Samstag, 12. Februar 2011

Socken 2 + 3 aus 2011

Hier kommen die Socken 2 und 3 aus 2011
Nr. 2 sind die  Center of Attention by Michelle Hunter zum 20 jährigem von Atelier Zitron.
Gestrickt aus tinkus-handgefärbe Tweed Orange. Mit Nadel 2,5 in Magic Loop-Technik. Es hat viel Spaß gemacht sie zu stricken.





Die Socken Nr. 3 sind die Kiellinie by Susanne Reese.
Es ist eine interessante Art Socken zu stricken. Gestrickt wird von unten und die Fersenzunahme erfolgt auf dem Oberfuß in Form eines Keils. Die Passform ist einfach Klasse. Gestrickt habe ich sie wieder mit Nadel 2,5 in Magic Loop. Als Garn habe ich ein Knäul Regia Schatten ausgegraben. Der Stash muss auch mal abgebaut werden. 




Sonntag, 16. Januar 2011

Die ersten Socken 2011

Die Socken 01/2011 sind Auftragssocken für einen jungen Mann mit der niedlichen Schuhgröße 48. Gottseidank ist der Fuß so schmal das ich mit 72 Maschen bei Nd. 2,5 hinkam. Gestrickt habe ist es mit der Sockenwolle trekking XXL von Zitron in der Farbe 335.


Die Socke 02/2011 stricke ich in der RestEnd Gruppe bei Ravelry, bis jetzt habe ich erst einen fertig, aber bei meinen Socken KALs, die ich zurzeit stricke habe ich gerade nichts mehr zu stricken und kann hier weiterarbeiten.


Einer der Kals ist der
☆Winterdream Cables☆ Mystery KAL by Natascha Vögel, das Bündchen und der Schafft sind geschafft. Ich wollte diesmal nicht so lange Socken und habe den Mustersatz nur zweimal gestrickt. Ich stricke wie immer mit Nadel 2,5 und habe meine neue Farbe tinkus-handgefärbte SOWO Tomatenrot genommen.  
 
 
Der andere KAL ist der Jubiläums Kal  Center of Attention by Michelle Hunter zum 20 jährigem von Atelier Zitron. Das Orginal Garn gibt es nur in der USA, also habe ich ein Garn von mir genommen. Es ist das erste mal das ich einen Socken von unten stricken und es macht sehr viel Spaß.