Mittwoch, 21. Juli 2010

Socken aus tinkus-handgefärbte SOWO "Feuer in der Nacht"

Wir sind in unserem Urlaub angekommen und haben herrliches Wetter.
Im Schwarzwald sind diese Temperaturen eigentlich ganz angenehm. Mein Mann und ich haben unsere Motorräder dabei und so erkunden wir die Gegend. 
Am Samstag beim Tasche packen habe ich dann noch ganz schnell Sockenwolle eingepackt und zwar tinkus-handgefärbte SOWO "Feuer in der Nacht".
Gleich am Sonntag konnte ich den ersten Socken anfangen und auch beenden. 
Für den zweiten habe ich dann doch 3 Tage gebraucht (Motorradfahren und stricken geht noch nicht gleichzeitig). Hier kommt das Ergebnis:

Gestrickt habe ich die Socken mit 60 Maschen und Nadel Nr. 2,5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen