Mittwoch, 30. Juni 2010

An den Winter denken

Wer denkt schon bei 30 Grad im Schatten und endlich Schwimmbadwetter an den Winter. Ich habe es Gestern gemacht. 
Folgendes ist dabei herausgekommen:


Die Wolle fühlt sich total weich und super kuschelig an. Das
Gelb-Rote habe ich auch schon mal angestrickt (bei Stränge wickeln ist ein halbe Strang übrig geblieben).
Lässt sich super verstricken und sieht so aus:
Jetzt noch eine schöne Anleitung und es kann losgehen mit dem stricken.

Donnerstag, 24. Juni 2010

Frische Farbe "Feuer in der Nacht"

Nachdem ich die ganze Zeit Tweed nuanciert gefärbt habe, hatte ich ein wenig Lust wieder etwas anderes zu färben.
Das ist das Ergebnis:
Ich muss mich total beherrschen nicht das Garn zu nehmen und sofort anzustricken.
Das obere Garn ist flamé und das untere normale SOWO.

Geburtstagssocken

Gestern Abend sind die Geburtstagssocken für unser morgiges Geburtstagskind fertig geworden.

Einfache Stinos, die sitzen bei meinem Sohn am besten. 
Die Farben lassen sich nicht so gut fotografieren. Sie sind rot, grün und hellblau. Am Sonntag waren diese Farben noch über und mein Sohn kam auf die Idee er möchte daraus die Socken mit den bunten Flecken haben. Also gesagt getan. Ich bin mal morgen früh auf seine Augen gespannt. Nur leider müssen die Socken dann noch Wochen warten bis sie getragen werden. Er sieht zur Zeit nur Teva-Sandalen ohne Socken an (auch wenn es regnet, "Das Wasser läuft doch hinten wieder raus"! O.Ton).

Dienstag, 22. Juni 2010

Samstag, 19. Juni 2010

Mystery *BellaRoque* von Birgit Freyer Teil 4

Teil 4 ist gestern fertig geworden. Das Tuch ist jetzt 40 cm hoch und wiegt 90g. 
Jetzt kommt noch ein Hinweis und der nächste ist dann der Abschluss wie bei Birgit üblich bestimmt mit einer schönen Spitze. 
Also in 2 Wochen ist das Tuch fertig. 
Ich bin gespannt wie es sich tragen lässt!

Schlumpfeis trifft Schokolade Teil 2

Die Socken aus dem Garn Schlumpfeis trifft Schokolade sind fertig. 
Sie sind für Friederike
Sie habe die Größe 38/39. 
Leider ist heute das Wetter nicht so richtig zum Eisessen, eher zum Strümpfe tragen.

Donnerstag, 17. Juni 2010

Lace Garn handgefärbt

Ich habe den Farbkessel an geschmissen und herrausgesprungen sind bunt Stränge filigran Lace.
In natura sehen sie noch besser aus. Die zwei linken habe Gestern schon ein neues zu hause gefunden und der Rest liegt jetzt im Regal und wartet auf das was jetzt passiert.

Dienstag, 15. Juni 2010

Anstrickbilder Schlumpfeis trifft Schokolade

Gestern Abend hatte ich mal wieder Lust Socken zu stricken. 
Nichts mit Muster sondern einfache Stinos, aber mit bunten Garn. 
Ausgesucht habe ich mir *Schlumpfeis trifft Schokolade* tinkus-handgefärbte SOWO 10025-Dunkel
Ich habe 60 Maschen mit Nd. 2,5 angeschlagen und die Streifen Ringeln wunderschön. 
Meine Tochter schart schon mit dem Füßen, dabei hatte sie Sandalen ohne Socken an, als sie zur Schule ging.


Montag, 14. Juni 2010

Gina Abo Juni 2010

Aus den Strickabo von Birgit Freyer habe ich von Juni 2010, das Tuch Gina gestrickt.
Gestrickt wurde es aus tinkus-handgefärbte lace in Blau (jetzt reicht es erst mal mit Blau). 
Das Tuch wiegt 61g und ist 180cm x 60 cm groß. 
Es hat wirklich eine wunderschöne Größe.

Samstag, 12. Juni 2010

22.5° Degrees gestrickt mit tinkus-handgefärbte Sockenwolle

In der Zeit zwischen den einzeln Clues vom *BellaRoque*, habe ich das netter Tuch 22,5° gestrickt. 
Bei Kraus Rechts läuft es einfach so nebenbei. Die Farbe sieht im Original nicht ganz so blass aus. 
Garn: tinkus-handgefärbte Sockenwolle in der Farbe Rapsfeld mit Nadel Nr. 3,5.
Ich habe bei der Maschenzahl von 349 Maschen die Abschlußkante gestrickt.

Mystery *BellaRoque* von Birgit Freyer Teil 3

Heute morgen habe ich den 3. Teil von Mystery*BellaRoque* fertig gestrickt.
Es macht einfach viel Spaß das Muster zu stricken. 
Das Tuch hat jetzt eine Höhe von 30 cm und wiegt 66g.
 Leider ist das Foto nicht besonders. Bei uns ist es kalt und es regnet. Sobald es wieder trocken ist, werde ich nach draußen gehen und es erneut fotografieren

Samstag, 5. Juni 2010

Das Wetter war so schön

Heute war das Wetter so schön, das ich draußen trocknen konnte. 

Ein Ergebnis mit dem man zufrieden sein kann.

Freitag, 4. Juni 2010

Öffungszeiten nicht nur im Shop

Seit letzter Wochen hat nicht nur der Shop geöffnet, sondern auch für alle die gerne anfassen 
*mein kleiner Laden*.

Immer Samstags von 10 bis 13 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung.

Mystery *BellaRoque* von Birgit Freyer Teil 1 und 2

Am 27.05.2010 startete in der Yahoo-Gruppe von Birgit Freyer ein neues Mystery. 
Ich stricke mit der Mall von Birgit in dem Ton Magenta und Nadeln 4,5.
Der erste Teil ist 10 cm hoch und wiegt 23g.
Der zweite Teil ist fertiggestellt und das Tuch ist jetzt 20 cm hoch und wiegt 46 g.
Das Garn lässt sich super verstricken und ich freue mich schon auf nächste Woche Donnerstag.